bayme vbm Geschäftsbericht 2/2021

Eine schwere Tarifrunde und eine noch schwerere Zeit unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie liegen hinter den Unternehmen der bayerischen Metall- und Elektro-Industrie. Wir stehen vor einem Aufschwung, der aber mit Unsicherheiten behaftet ist. Der Materialmangel und die globale Unterbrechung der Lieferketten werden sich weiter fortsetzen.

Die Lehren der vergangenen Monate sind deutlich: Wir müssen unseren Standort resilienter gegenüber unvorhergesehenen Ereignissen aufstellen, zeitgleich aber nicht den Glauben an die soziale Marktwirtschaft und den globalen Handel verlieren – beides sind die Grundsteine unseres Wohlstands. Die Politik ist gefordert, dafür in der kommenden Legislaturperiode die richtigen Weichen zu stellen.

Der bayme vbm Geschäftsbericht erscheint zweimal pro Jahr und in ausschließlich digitaler Form. Wir hoffen, die Bedürfnisse unserer Mitglieder und der Öffentlichkeit damit besser zu bedienen.

Publikationen
u
Geschäftsbericht
bayme vbm Halbjahresbericht 2/2021
Kontakt
Kontakt

Andreas Ebersperger

Presse / Öffentlichkeitsarbeit

+49 (0)89-551 78-376
Andreas Ebersperger
Weitere
Kontakte

Maximilian Stoib

Presse / Öffentlichkeitsarbeit

+49 (0)89-551 78-376
Maximilian Stoib
schließen
Nach oben