Letzte Aktualisierung: 20. Juli 2021

Information

Bayerischer Ministerrat: Messen ab dem 01. August 2021 möglich

Vom 10. bis 12. Juli 2021 war in Bayern eine Pilotmesse unter Corona-Bedingungen durchgeführt worden. Hierfür war von den zuständigen Bayerischen Staatsministerien ein entsprechendes Rahmenkonzept erstellt worden:

Corona-Pandemie: Rahmenkonzept Messen und Ausstellungen (11. Juni 2021)

Nach den Erfahrungen mit dieser Pilotmesse hat der Bayerische Ministerrat am 20. Juli 2021 beschlossen, Messen in Bayern bereits (früher als ursprünglich geplant) ab dem 01. August 2021 zu ermöglichen.

Die Messeteilnahme ist nur nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete vorgesehen. Daneben sollen digitale Registrierungs- und Zutrittssysteme, optimale Belüftung, lückenlose Kontaktnachverfolgung, Flächen- und Kapazitätsmanagement, Besucherlenkung und professionelle Testkonzepte zu einem sicheren Messebetrieb beitragen.

Die Detailregelungen sind noch nicht bekannt. Sobald die 13. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (IfSMV) entsprechend angepasst wird, werden wir sie informieren. Es ist jedoch davon auszugehen, dass die Vorgaben sich im Wesentlichen am Rahmenkonzept für die Pilotmesse orientieren werden.


Drucken
Kontakt
Kontakt

Julius Jacoby

Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht, Internationales Recht

+49 (0)89-551 78-233
Julius Jacoby
Weitere
Kontakte

Benedikt Pentenrieder

Tarifrecht / -beratung

+49 (0)89-55178-127
Benedikt Pentenrieder

Felix Eikenkötter

Arbeitsrechtliche Beratung, Prozessvertretung

+49 (0)89-551 78-163
Felix Eikenkötter

Florian Benz

Arbeitsrechtliche Beratung, Prozessvertretung

+49 (0)89-55 178-163
Florian Benz
schließen
Nach oben