Header_lokales_recht_938x160

Beschäftigungsbedingungen international

Aktuell 551 Einträge (Stand 08.12.2021)

Jedes zweite Unternehmen der bayerischen Metall- und Elektro-Industrie hat derzeit einen oder mehrere Standorte im Ausland. Die weltweite wirtschaftliche Verflechtung gehört zu den wichtigsten Erfolgsstrategien der Unternehmen am Standort Bayern. Das verlangt von Unternehmern und Personalverantwortlichen einen aktuellen Überblick über die Entwicklung der Beschäftigungsbedingungen weltweit. Unsere Datenbank Beschäftigungsbedingungen international bietet Ihnen die jüngsten arbeitsrechtlichen, sozialpolitischen und tarifpolitischen Meldungen aus über 60 Ländern auf einen Blick.

Land

551 Treffer
Anzahl pro Seite 10 / 25 / 50
Seite
Titel
Land
Jahr
Treffer 351-360
  • Italien - 2019
    Sozialpartner schließen grundlegendes Abkommen zum Repräsentativitätsgrad Am 19.09.2019 haben die italienischen Sozialpartner gemeinsam mit den offiziellen Stellen und in Anwesenheit der Arbeitsministerin eine wichtige Grundlagenvereinbarung unterzeichnet. Das Abkommen zwischen Confindustria und den ...
  • Italien - 2019
    Erste Vereinbarung der Sozialpartner zur Umsetzung des „Industriepakts“ Am 12.12.2018 unterzeichneten die branchenübergreifenden Dachorganisationen der Sozialpartner (Confindustria für die Arbeitgeber sowie CGIL, CISL und UIL auf der Gewerkschaftsseite) die erste Vereinbarung zur Umsetzung des ...
  • Luxemburg - 2019
    Arbeitgeber schlagen neue Arbeitsweise für den Sozialdialog vor Wie berichtet hatte die Arbeitgebervereinigung Union des Entreprises Luxembourgeoises (UEL) Mitte September 2019 den dreigliedrigen Sozialdialog im Ständigen Beschäftigungsausschuss (Comité Permanent du Travail et de l'Emploi, CPTE) ...
  • Großbritannien - 2019
    Einwanderungsregelungen für EU-Bürger im Fall eines ungeregelten Brexit Das britische Innenministerium (Home Office) hat Ende Januar 2019 mitgeteilt, wie es die Einwanderung von Bürgern der Europäischen Union (EU) in das Vereinigte Königreich handhaben wird. Die Mitteilung betrifft allerdings ...
  • USA - 2019
    Vorläufige Einigung mit UAW beendet wohl wochenlangen Streik bei GM Zum ersten Mal seit mehr als einem Jahrzehnt wurde der Autohersteller General Motors (GM) von heftigen Streikmaßnahmen in seinen amerikanischen Werken erschüttert. Der von der US-Autogewerkschaft United Auto Workers (UAW) ausgerufene Ausstand ...
  • Italien - 2019
    Haustarifvertrag für rund 87.000 Fiat-Beschäftigte erneuert Am 11.03.2019 verständigte sich die Geschäftsleitung von Fiat Chrysler Automobil (FCA) mit den Gewerkschaften Fim-Cisl, Uilm, Fismic, UGL und dem Verband der Führungskräfte (Associazione Quadri) nach rund viermonatigen Verhandlungen auf ...
  • Österreich - 2019
    Weltweit erster Tarifvertrag für Fahrradkuriere In Österreich haben sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer Mitte September 2019 auf einen Tarifvertrag für Fahrradboten und Essenszulieferer geeinigt. Nach Angaben der Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter handelt es sich um den ersten Tarifvertrag für ...
  • Österreich - 2019
    EuGH bestätigt nationale Regelung für sechste Urlaubswoche Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die österreichische Urlaubsregelung bestätigt, wonach Arbeitnehmer nur Anspruch auf sechs Urlaubswochen haben, wenn sie 25 Dienstjahre bei demselben Arbeitgeber gearbeitet haben (siehe dazu auch zuletzt ...
  • Litauen - 2019
    Deutliche Mindestlohnerhöhung ab 2020 beschlossen Litauen erhöht mit Wirkung zum 01.01.2020 den gesetzlichen Mindestlohn. Die Regierung in Vilnius hat Anfang Juli eine Anhebung der Lohnuntergrenze beschlossen. Demnach soll der gesetzliche monatliche Mindestlohn in dem baltischen EU-Land zum kommenden Jahr von 555 EUR ...
  • Spanien - 2019
    Erweiterte gesetzliche Pflichten im Bereich der Gleichstellungspläne Neben der Neuregelung des Vaterschaftsurlaubs enthält das Königliche Gesetzesdekret 6/2019 vom 01.03.2019 über „Dringende Maßnahmen zur Gewährleistung der Gleichbehandlung und der Chancengleichheit von Frauen und ...
551 Treffer
Anzahl pro Seite 10 / 25 / 50
Seite
Kontakt
Kontakt

Julius Jacoby

Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht, Internationales Recht

Julius Jacoby
Nach oben