Header_lokales_recht_938x160

Beschäftigungsbedingungen international

Aktuell 410 Einträge (Stand 18.01.2022)

Jedes zweite Unternehmen der bayerischen Metall- und Elektro-Industrie hat derzeit einen oder mehrere Standorte im Ausland. Die weltweite wirtschaftliche Verflechtung gehört zu den wichtigsten Erfolgsstrategien der Unternehmen am Standort Bayern. Das verlangt von Unternehmern und Personalverantwortlichen einen aktuellen Überblick über die Entwicklung der Beschäftigungsbedingungen weltweit. Unsere Datenbank Beschäftigungsbedingungen international bietet Ihnen die jüngsten arbeitsrechtlichen, sozialpolitischen und tarifpolitischen Meldungen aus über 60 Ländern auf einen Blick.

Land

410 Treffer
Anzahl pro Seite 10 / 25 / 50
Seite
Titel
Land
Jahr
Treffer 121-130
  • Italien - 2021
    Regierung führt 3G-Pflicht für alle Betriebe ein Seit Mitte Oktober wird in Italien von allen Beschäftigten eine Impfung oder die Vorlage eines aktuellen negativen Corona-Tests erwartet. Seit dem 15. Oktober sind alle Beschäftigten zunächst bis Jahresende am 31.12.2021 verpflichtet, dazu ihren ...
  • USA - 2021
    Executive Order zur Förderung des US-Wirtschaftswettbewerbs Am 09.07.2021 hat Präsident Biden eine Executive Order zur Förderung des Wettbewerbs innerhalb der amerikanischen Wirtschaft unterzeichnet. Das Dokument richtet sich an mehr als ein Dutzend Bundesbehörden und zielt darauf ab, etwaige ...
  • Australien - 2021
    Erhöhung des Mindestlohnes um 2,5 Prozent zum 01.07.2021 Mit Wirkung zum 01.07.2021 hat die australische Fair Work Commission den landesweit gültigen Mindestlohn um 2,5 Prozent wie folgt angehoben: · von $ 753,80 auf $ 772,60 pro Woche (plus $ 18,80) bzw. · von $ 19,84 auf $20,33 pro Stunde ...
  • Kolumbien - 2021
    Wöchentliche Arbeitszeit wird von 48 auf 42 Stunden abgesenkt Die kolumbianische Regierung hat Anfang des Jahres das Gesetz Nr. 2101/2021 erlassen, das am 15.07.2021 in Kraft getreten ist. Das neue Gesetz ändert im Wesentlichen Artikel 161 des Arbeitsgesetzbuchs, der die gesetzliche Höchstarbeitszeit für ...
  • Österreich - 2021
    Neuer Generalkollektivvertrag klärt Corona-Regeln in der Arbeit Die Sozialpartner und die Industriellenvereinigung haben sich Anfang September 2021 auf einen neuen Generalkollektivvertrag geeinigt. Der bisherige war Ende August ausgelaufen. Der neue Vertrag gilt rückwirkend zum 01.09.2021 und zunächst bis zum ...
  • Großbritannien - 2021
    Brexit: Konsultation zur künftigen Regulierung veröffentlicht Die britische Regierung hat eine Konsultation zur künftigen Regulierung veröffentlicht. Inhaltlich basieren viele Punkte auf dem Bericht eines Komitees mit dem Namen TIGRR („Taskforce on Innovtion, Growth and Regulatory Reform“) vom ...
  • USA - 2020
    Neue Verordnung zur Berechnung des Überstundenzuschlages Am 15.01.2020 ist in den USA eine neue Verordnung des US-Arbeitsministeriums in Kraft getreten. Sie soll dazu dienen, mehr Rechtssicherheit hinsichtlich der Vergütung von Überstunden zu schaffen. Nach dem Fair Labour Standards Act (FLSA) muss in den USA ...
  • Brasilien - 2020
    Erfolgreicher Arbeitskampf bei Renault Renault muss sich weltweit den Folgen der Corona-Epidemie stellen und wollte daher im Zuge von Restrukturierungsmaßnahmen ursprünglich eine vollständige Nachtschicht mit 747 Beschäftigten im brasilianischen Werk in São José dos Pinhais (Paraná) ...
  • Griechenland - 2020
    Covid-19: Online-Anmeldung vor Einreise erforderlich Seit dem 01.07.2020 besteht für Einreisen nach Griechenland eine Online-Anmeldepflicht. Diese gilt für alle Einreisen auf dem See-, Luft- und Landweg. Die Online-Anmeldung erfolgt mit einem extra dafür zur Verfügung gestellten Formular (Passenger ...
  • Costa Rica - 2020
    Parlament stimmt für weitgehende Reform des Streikrechts Das costa-ricanische Parlament hat mit großer Mehrheit den Regierungsplänen zur Einschränkung des Streikrechts zugestimmt. In der zweiten und finalen Abstimmung in der Legislativversammlung stimmten 35 Abgeordnete für, und 13 Abgeordnete gegen ...
410 Treffer
Anzahl pro Seite 10 / 25 / 50
Seite
Kontakt
Kontakt

Julius Jacoby

Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht, Internationales Recht

Julius Jacoby
Nach oben