Header_lokales_recht_938x160

Beschäftigungsbedingungen international

Aktuell 551 Einträge (Stand 08.12.2021)

Jedes zweite Unternehmen der bayerischen Metall- und Elektro-Industrie hat derzeit einen oder mehrere Standorte im Ausland. Die weltweite wirtschaftliche Verflechtung gehört zu den wichtigsten Erfolgsstrategien der Unternehmen am Standort Bayern. Das verlangt von Unternehmern und Personalverantwortlichen einen aktuellen Überblick über die Entwicklung der Beschäftigungsbedingungen weltweit. Unsere Datenbank Beschäftigungsbedingungen international bietet Ihnen die jüngsten arbeitsrechtlichen, sozialpolitischen und tarifpolitischen Meldungen aus über 60 Ländern auf einen Blick.

Land

551 Treffer
Anzahl pro Seite 10 / 25 / 50
Seite
Titel
Land
Jahr
Treffer 131-140
  • Vereinigung Arabischer Emirate - 2018
    Durchführungsverordnung klärt mehrwertsteuerlichen Status von Freizonen Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) haben Ende 2017 eine Durchführungsverordnung zum Mehrwertsteuergesetz (MwStVO) erlassen. Die MwStVO Nr. 52/2017 klärt unter anderem die zuvor umstrittene Frage, ob und inwieweit innerhalb von ...
  • Italien - 2019
    EBR-Sitzung als Videokonferenz aus Klimaschutzgründen ausreichend Am 07.02.2019 entschied das Amtsgericht (tribunale ordinario) von Lucca in der Toskana über Modalitäten von Sitzungen des Besonderen Verhandlungsgremiums (bVG) und des Europäischen Betriebsrates (EBR) nach italienischem Recht. Die zentrale ...
  • Rußland - 2020
    Einführung des elektronischen Arbeitsbuches ab 2021 Das russische Arbeitsrecht sieht die Führung eines sogenannten Arbeitsbuches (trudovaja knižka) vor. Gemäß Art. 66 des Arbeitsgesetzbuchs legen Arbeitgeber für jeden Arbeitnehmer, der länger als fünf Tage im Unternehmen arbeitet, ein ...
  • Österreich - 2019
    Einführung einer Digitalsteuer zum 01.01.2020 In Österreich wird zum 01.01.2020 20 das neue Digitalsteuergesetz in Kraft treten. Dieses sieht die Einführung einer Digitalsteuer auf Onlinewerbeleistungen vor. Das Gesetz zielt darauf ab, die steuerliche Fairness in der Digitalwirtschaft voranzutreiben. Die neue ...
  • Spanien - 2020
    Einführung einer Digital- und Finanztransaktionssteuer ab 2021 Am 07.10.2020 hat das Plenum des Senats den Gesetzentwurf 4/2020 zur Einführung einer Steuer auf bestimmte digitale Dienstleistungen (Ley 4/2020, de 15 de octubre, del Impuesto sobre Determinados Servicios Digitales) sowie den Entwurf 5/2020 zur ...
  • Oman - 2020
    Einführung einer Mehrwertsteuerpflicht Oman ist nach Saudi-Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Bahrain, das vierte Land des Golfkooperationsrates, das die gemeinsame Verpflichtung zur Einführung einer Mehrwertsteuer nun umgesetzt hat. Die omanische Regierung hat dazu am 18.10.2020 das ...
  • Belgien - 2018
    Einführung eines Registers der wirtschaftlichen Eigentümer Seit dem 31.10.2018 sind juristische Personen in Belgien verpflichtet, persönliche Daten sowie Informationen zum Status ihres wirtschaftlichen Eigentümers an das neu eingeführte Register der wirtschaftlichen Eigentümer (Ultimate Beneficial ...
  • Indien - 2019
    Einheitlicher „Code on Wages“ ersetzt einzelne Gesetze über Löhne Anfang August hat Indien ein einheitliches Gesetz über Löhne (Code on Wages) verabschiedet, das die Vielzahl indischer Arbeitsgesetze etwas reduzieren soll. Das neue Gesetz ersetzt vier bestehende Gesetze (Section 69 Code on ...
  • Ägypten - 2020
    Einheitliches Steuerverfahren eingeführt Am 19.10.2020 wurde das Gesetz über ein einheitliches Verfahren für die Veranlagung und die Einziehung verschiedener Steuern im ägyptischen Gesetzblatt veröffentlicht. Die Vereinheitlichung des Verfahrens soll vor allem für die Einkommensteuer, die ...
  • China - 2018
    Einkommenssteuer: Privilegien für Ausländer entfallen Mit Wirkung zum 01.01.2019 soll das Einkommensteuergesetz für natürliche Personen (Individual Income Tax, IIT) geändert werden. Dazu hat der ständige Ausschuss des Volkskongresses einen Entwurf veröffentlicht, der bis zum 28.07.2018 ...
551 Treffer
Anzahl pro Seite 10 / 25 / 50
Seite
Kontakt
Kontakt

Julius Jacoby

Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht, Internationales Recht

Julius Jacoby
Nach oben