Header_lokales_recht_938x160

Beschäftigungsbedingungen international

Aktuell 551 Einträge (Stand 08.12.2021)

Jedes zweite Unternehmen der bayerischen Metall- und Elektro-Industrie hat derzeit einen oder mehrere Standorte im Ausland. Die weltweite wirtschaftliche Verflechtung gehört zu den wichtigsten Erfolgsstrategien der Unternehmen am Standort Bayern. Das verlangt von Unternehmern und Personalverantwortlichen einen aktuellen Überblick über die Entwicklung der Beschäftigungsbedingungen weltweit. Unsere Datenbank Beschäftigungsbedingungen international bietet Ihnen die jüngsten arbeitsrechtlichen, sozialpolitischen und tarifpolitischen Meldungen aus über 60 Ländern auf einen Blick.

Land

551 Treffer
Anzahl pro Seite 10 / 25 / 50
Seite
Titel
Land
Jahr
Treffer 351-375
  • Saudi Arabien - 2021
    Neues elektronisches Stellenportal freigeschaltet Am 16.03.2021 hat die Regierung des Königreichs Saudi-Arabien eine Online-Plattform für ausländische Arbeitskräfte im Privatsektor des Landes eingerichtet. Das Ministerium für Humanressourcen und soziale Entwicklung Saudi-Arabiens (MHRSD) hat mit dem ...
  • Frankreich - 2018
    Neues Formular für grenzüberschreitende Umstrukturierungen von Unternehmen Frankreich hat am 03.07.2018 ein neues Formular im Gesetzblatt veröffentlicht, das Unternehmen bei grenzüberschreitenden Restrukturierungen, insbesondere bei Unternehmensverschmelzungen, -abspaltungen oder der Übertragung von ...
  • Äthiopien - 2021
    Neues Gesellschaftsgesetz verabschiedet Anfang Juli 2021 wurde das neue äthiopische Gesellschaftsgesetz verabschiedet, es ist aber noch nicht in Kraft getreten. Es ermöglicht Unternehmen, künftig auch eine limited liability partnership oder eine Einmanngesellschaft in Form einer der deutschen GmbH ...
  • Oman - 2020
    Neues Gesellschaftsrecht in Kraft Seit einiger Zeit ordnet das Königliche Dekret Nr. 18 aus 2019 das Gesellschaftsrecht in Oman neu und novelliert dabei speziell die Vorschriften über Handelsgesellschaften. Seit Mitte April 2019 sind diese Änderungen nun schrittweise in Kraft getreten. Die wichtigsten ...
  • Belgien - 2019
    Neues Gesellschaftsrecht seit 01.05.2019 Das belgische Parlament hat bereits Ende Februar 2019 das neue Gesetzbuch zum Gesellschaftsrecht verabschiedet. Ziel der Reform ist es, das belgische Gesellschaftsrecht zu flexibilisieren und die Attraktivität für ausländische Investoren zu steigern. Insbesondere die ...
  • Argentinien - 2021
    Neues Gesetz regelt die Rahmenbedingungen der Telearbeit Bereits am 14.08.2020 wurde das neue Gesetz über Telearbeit (Ley des contrato de teletrabajo, No. 27555) verabschiedet. Dem Gesetz, das die gesetzlichen Mindestanforderungen für die Telearbeit festlegt, folgte dann am 19.01.2021 die Regierungsverordnung Nr. ...
  • China - 2019
    Neues Gesetz über ausländische Investitionen verabschiedet Am 15.03.2019 hat der Nationale Volkskongress der Volksrepublik China das „Gesetz über ausländische Investitionen“ (Foreign Investment Law, FIL) verabschiedet. Das neue Gesetz wird am 01.01.2020 in Kraft treten. Es soll den chinesischen ...
  • Belgien - 2018
    Neues Gesetz über den Schutz von Geschäftsgeheimnissen Das belgische Parlament hat Ende Juli 2018 ein neues Gesetz über den Schutz von Geschäftsgeheimnissen angenommen (Loi relatif à la protection des secrets d’affaires). Dieses dient insbesondere der Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/943 in ...
  • Schweden - 2018
    Neues Gesetz über den Schutz von Geschäftsgeheimnissen Das schwedische Parlament (Riksdag) hat ein neues Gesetz über den Schutz von Geschäftsgeheimnissen (Lag (2018:558) om företagshemligheter) verabschiedet, das am 01.07.2018 in Kraft getreten ist. Das Gesetz ersetzt das Gesetz von 1990 (Lag ...
  • Belgien - 2018
    Neues Gesetz über den Schutz von Geschäftsgeheimnissen Das belgische Parlament hat Ende Juli 2018 ein neues Gesetz über den Schutz von Geschäftsgeheimnissen angenommen (Loi relatif à la protection des secrets d’affaires). Dieses dient insbesondere der Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/943 in ...
  • Italien - 2018
    Neues Gesetz über den Schutz von Geschäftsgeheimnissen In Italien wurde ein neues Gesetz über den Schutz von Geschäftsgeheimnissen veröffentlicht. Es ist am 22.06.2018 in Kraft getreten und dient insbesondere der Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/943 in italienisches Recht. Es ändert zudem das ...
  • Luxemburg - 2018
    Neues Gesetz zum besseren Schutz bei Langzeiterkrankung tritt in Kraft Zum 01.01.2019 tritt das im August neu erlassene Gesetz über die Aufrechterhaltung des Arbeitsvertrags im Falle einer Langzeitkrankheit in Kraft. Nach geltendem Recht ist der Anspruch auf Krankengeld in Luxemburg auf insgesamt 52 Wochen über ...
  • Mauritius - 2020
    Neues Sozialversicherungssystem eingeführt Die mauritische Regierung hat im Rahmen des Finanzgesetzes 2020 im September die Contribution Sociale Genéralisée eingeführt und damit den bisherigen National Pension Fund abgelöst. Die neue Sozialversicherung sieht unter anderem vor, dass Arbeitnehmer ...
  • Ägypten - 2020
    Neues Steuergesetz als Reaktion auf das Coronavirus Die ägyptische Regierung hat im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ein neues Steuergesetz verabschiedet, dass rückwirkend zum 31.03.2020 in Kraft getreten ist. Das neue Gesetz Nr. 24 aus 2020 regelt besonders im Finanzbereich den Umgang mit den Auswirkungen des ...
  • Myanmar - 2020
    Neues System für die Registrierung von Marken gestartet Das im Jahr 2019 verabschiedete neue Markengesetz sieht einen Wechsel vom First to use- zum First to file-System vor: Danach soll für den Beginn des Schutzes der Anmelde- und nicht mehr der Benutzungszeitpunkt maßgeblich sein. Nach einer Anordnung des ...
  • Tschechien - 2018
    Neues Transparenzregister eingeführt Im Zuge der Umsetzung der 4. EU-Geldwäscherichtlinie (Richtlinie 2015/849 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. Mai 2015) wurden juristischen Personen und Stiftungen auch in Tschechien neue Registrierungspflichten auferlegt (Gesetz Nr. 253/2008 Slg. und das Gesetz ...
  • Dänemark - 2020
    Neues Urlaubsgesetz in Kraft getreten Seit dem 01.09.2020 gilt in Dänemark ein neues Urlaubsgesetz. Damit endet die einjährige Übergangsphase (siehe dazu auch den Bericht in den ISN 3/2019). Grundlage des reformierten Urlaubsrechts ist das neue „Lov vom Ferie“ (Urlaubsgesetz). Die Rechtsänderung ...
  • Dänemark - 2020
    Neue Tarifverträge für das verarbeitende Gewerbe abgeschlossen Nach 24-stündigenVerhandlungen haben die zentralen Organisationen der industriellen Beschäftigten, Co-industri, und der Arbeitgeber, Danish Industries (DI), am 09.02.2020 eine Tarifeinigung erzielt. Die beiden neuen Tarifverträge haben eine ...
  • Belgien - 2019
    Neue Tarifverträge für die Angestellten der belgischen M+E-Industrie Bereits am 23.05.2019 einigten sich die belgischen M+E-Sozialpartner auf einen Entwurf für einen neuen Tarifvertrag für die Beschäftigten des Gemeinsamen Ausschusses für Metall, Maschinenbau und Elektrokonstruktion (PC 209) ...
  • Schweden - 2020
    Neue Tarifverträge für die Beschäftigten der M+E-Industrie / 5,4 Prozent für 29 Monate Der schwedische M+E-Arbeitgeberverband Teknikföretagen konnte sich am 01.11.2020 mit den Angestelltengewerkschaften des Metallsektors, Unionen und Sveriges Ingenjörer, sowie der Metallarbeitergewerkschaft, IF ...
  • Niederlande - 2019
    Neue Tarifverträge für die M+E-Industrie verabschiedet Am 01.02.2019 konnte nach sehr langwierigen und verzögerten Verhandlungen zwischen FME-CWM (dem niederländischen Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband der M+E-Industrie) und der Gewerkschaftsseite (FNV Metaal, CNV Vakmensen, De Unie und VHP2) eine ...
  • Niederlande - 2021
    Neue Tarifverträge für die M+E-Industrie verabschiedet Am 14.07.2021 konnte nach sehr langwierigen und verzögerten Verhandlungen zwischen FME (dem niederländischen Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband der M+E-Industrie) und der Gewerkschaftsseite (FNV Metaal, CNV Vakmensen, De Unie und VHP2) eine Einigung ...
  • USA - 2019
    Neue Tarifverträge zwischen UAW und Detroiter Autoherstellern Mit der letzten Ausgabe der ISN hatten wir bereits über den Ende Oktober 2019 zwischen der Gewerkschaft United Automobile Workers Union (UAW) und General Motors (GM) erzielten Einigung über einen neuen vierjährigen Tarifvertrag bis Mitte ...
  • USA - 2020
    Neue Verordnung zur Berechnung des Überstundenzuschlages Am 15.01.2020 ist in den USA eine neue Verordnung des US-Arbeitsministeriums in Kraft getreten. Sie soll dazu dienen, mehr Rechtssicherheit hinsichtlich der Vergütung von Überstunden zu schaffen. Nach dem Fair Labour Standards Act (FLSA) muss in den USA ...
  • Spanien - 2019
    Neue Verpflichtung der Unternehmen zur täglichen Arbeitszeiterfassung In Spanien wird es bald deutliche Verschärfungen bei Erfassung der Arbeitszeit geben. Mitte März wurde dazu das Königliche Gesetzesdekret 8/2019 vom 08.03.2019 über dringende Maßnahmen des Sozialschutzes und zur Bekämpfung ...
551 Treffer
Anzahl pro Seite 10 / 25 / 50
Seite
Kontakt
Kontakt

Julius Jacoby

Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht, Internationales Recht

Julius Jacoby
Nach oben