Header_lokales_recht_938x160

Beschäftigungsbedingungen international

Aktuell 551 Einträge (Stand 08.12.2021)

Jedes zweite Unternehmen der bayerischen Metall- und Elektro-Industrie hat derzeit einen oder mehrere Standorte im Ausland. Die weltweite wirtschaftliche Verflechtung gehört zu den wichtigsten Erfolgsstrategien der Unternehmen am Standort Bayern. Das verlangt von Unternehmern und Personalverantwortlichen einen aktuellen Überblick über die Entwicklung der Beschäftigungsbedingungen weltweit. Unsere Datenbank Beschäftigungsbedingungen international bietet Ihnen die jüngsten arbeitsrechtlichen, sozialpolitischen und tarifpolitischen Meldungen aus über 60 Ländern auf einen Blick.

Land

551 Treffer
Anzahl pro Seite 10 / 25 / 50
Seite
Titel
Land
Jahr
Treffer 351-375
  • Italien - 2019
    Sozialpartner schließen grundlegendes Abkommen zum Repräsentativitätsgrad Am 19.09.2019 haben die italienischen Sozialpartner gemeinsam mit den offiziellen Stellen und in Anwesenheit der Arbeitsministerin eine wichtige Grundlagenvereinbarung unterzeichnet. Das Abkommen zwischen Confindustria und den ...
  • Italien - 2019
    Erste Vereinbarung der Sozialpartner zur Umsetzung des „Industriepakts“ Am 12.12.2018 unterzeichneten die branchenübergreifenden Dachorganisationen der Sozialpartner (Confindustria für die Arbeitgeber sowie CGIL, CISL und UIL auf der Gewerkschaftsseite) die erste Vereinbarung zur Umsetzung des ...
  • Luxemburg - 2019
    Arbeitgeber schlagen neue Arbeitsweise für den Sozialdialog vor Wie berichtet hatte die Arbeitgebervereinigung Union des Entreprises Luxembourgeoises (UEL) Mitte September 2019 den dreigliedrigen Sozialdialog im Ständigen Beschäftigungsausschuss (Comité Permanent du Travail et de l'Emploi, CPTE) ...
  • Großbritannien - 2019
    Einwanderungsregelungen für EU-Bürger im Fall eines ungeregelten Brexit Das britische Innenministerium (Home Office) hat Ende Januar 2019 mitgeteilt, wie es die Einwanderung von Bürgern der Europäischen Union (EU) in das Vereinigte Königreich handhaben wird. Die Mitteilung betrifft allerdings ...
  • USA - 2019
    Vorläufige Einigung mit UAW beendet wohl wochenlangen Streik bei GM Zum ersten Mal seit mehr als einem Jahrzehnt wurde der Autohersteller General Motors (GM) von heftigen Streikmaßnahmen in seinen amerikanischen Werken erschüttert. Der von der US-Autogewerkschaft United Auto Workers (UAW) ausgerufene Ausstand ...
  • Italien - 2019
    Haustarifvertrag für rund 87.000 Fiat-Beschäftigte erneuert Am 11.03.2019 verständigte sich die Geschäftsleitung von Fiat Chrysler Automobil (FCA) mit den Gewerkschaften Fim-Cisl, Uilm, Fismic, UGL und dem Verband der Führungskräfte (Associazione Quadri) nach rund viermonatigen Verhandlungen auf ...
  • Österreich - 2019
    Weltweit erster Tarifvertrag für Fahrradkuriere In Österreich haben sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer Mitte September 2019 auf einen Tarifvertrag für Fahrradboten und Essenszulieferer geeinigt. Nach Angaben der Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter handelt es sich um den ersten Tarifvertrag für ...
  • Österreich - 2019
    EuGH bestätigt nationale Regelung für sechste Urlaubswoche Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die österreichische Urlaubsregelung bestätigt, wonach Arbeitnehmer nur Anspruch auf sechs Urlaubswochen haben, wenn sie 25 Dienstjahre bei demselben Arbeitgeber gearbeitet haben (siehe dazu auch zuletzt ...
  • Litauen - 2019
    Deutliche Mindestlohnerhöhung ab 2020 beschlossen Litauen erhöht mit Wirkung zum 01.01.2020 den gesetzlichen Mindestlohn. Die Regierung in Vilnius hat Anfang Juli eine Anhebung der Lohnuntergrenze beschlossen. Demnach soll der gesetzliche monatliche Mindestlohn in dem baltischen EU-Land zum kommenden Jahr von 555 EUR ...
  • Spanien - 2019
    Erweiterte gesetzliche Pflichten im Bereich der Gleichstellungspläne Neben der Neuregelung des Vaterschaftsurlaubs enthält das Königliche Gesetzesdekret 6/2019 vom 01.03.2019 über „Dringende Maßnahmen zur Gewährleistung der Gleichbehandlung und der Chancengleichheit von Frauen und ...
  • Österreich - 2019
    Einführung einer Digitalsteuer zum 01.01.2020 In Österreich wird zum 01.01.2020 20 das neue Digitalsteuergesetz in Kraft treten. Dieses sieht die Einführung einer Digitalsteuer auf Onlinewerbeleistungen vor. Das Gesetz zielt darauf ab, die steuerliche Fairness in der Digitalwirtschaft voranzutreiben. Die neue ...
  • Finnland - 2019
    Arbeitsrecht: Änderungen beim Kündigungsschutzrecht beschlossen Das finnische Parlament hat am 18.01.2019 den Kündigungsschutz für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Kleinbetrieben geändert. Zukünftig ist die Größe des Betriebes, hier insbesondere die Mitarbeiteranzahl, bei einer ...
  • Frankreich - 2019
    Gewerkschaften fürchten um Jobs wegen Großfusion in Autobranche Gewerkschaften in Frankreich und Italien reagieren alarmiert auf die Fusionspläne von Fiat Chrysler (FCA) und der Opel-Mutter PSA. Die französische CGT und die italienische Fiom-Cgil kündigten Anfang November 2019 eine Zusammenarbeit zur ...
  • Spanien - 2019
    Neuregelung des Vaterschaftsurlaubs Mit Wirkung zum 01.04.2019 hat Spanien u. a. die Bestimmungen zum Vaterschaftsurlaub neu geregelt. Die Änderungen werden schrittweise in Kraft treten. Beginnend mit der Verlängerung der Dauer des Vaterschaftsurlaubs auf acht Wochen in 2019 und der weiteren Erhöhung bis auf 16 ...
  • Luxemburg - 2019
    Arbeitgeber kündigen den Sozialdialog im Ständigen Beschäftigungsausschuss auf Die Arbeitgebervereinigung Union des Entreprises Luxembourgeoises (UEL) hat Mitte September 2019, nach der ersten Sitzung nach den Parlamentswahlen, den Sozialdialog im Ständigen Beschäftigungsausschuss (Comité ...
  • Italien - 2019
    EBR-Sitzung als Videokonferenz aus Klimaschutzgründen ausreichend Am 07.02.2019 entschied das Amtsgericht (tribunale ordinario) von Lucca in der Toskana über Modalitäten von Sitzungen des Besonderen Verhandlungsgremiums (bVG) und des Europäischen Betriebsrates (EBR) nach italienischem Recht. Die zentrale ...
  • Griechenland - 2019
    Weitreichende Steueränderungen geplant Am 07.10.2019 hat die griechische Regierung dem Parlament den Haushaltsentwurf für das Jahr 2020 vorgelegt. Dieser sieht vor allem in den Bereichen Einkommens- und Körperschaftsteuer Änderungen vor. Zunächst ist eine Senkung der Einkommensteuer ...
  • Schweiz - 2019
    Wirtschaft sagt deutlich Ja zum Rahmenabkommen Die bilateralen Verträge sind aus Sicht der Schweizer Wirtschaft von zentraler Bedeutung. 75 Prozent aller Unternehmen in der Schweiz mit 20 oder mehr Mitarbeitenden verbinden die aktuellen Verträge mit Vorteilen, 16 Prozent haben sich nicht positioniert, während ...
  • Frankreich - 2019
    Regierung legt ihre Pläne für eine weitreichende Rentenreform vor Die geplante Rentenreform gilt als wichtigste Sozialreform von Staatschef Emmanuel Macron. Das neue System soll von 2025 an eingeführt werden und die Zersplitterung in Einzelsysteme für bestimmte Berufsgruppen endlich beenden. In ...
  • Mexiko - 2019
    Arbeitsmarktreform stärkt Position der Gewerkschaften In Mexiko wurde eine neue Arbeitsmarktreform verabschiedet. Das Abgeordnetenhaus hat diese Reform bereits am 11.04.2019 gebilligt, am 29.04.2019 folgte der Senat mit großer Mehrheit dem positiven Votum. Im Zuge der aktuellen Reform werden diverse Bestimmungen ...
  • Italien - 2019
    Verstoß gegen Arbeitsrecht auch außerhalb Firma möglich Diskriminierende Äußerungen von Arbeitgebern können nach Ansicht einer wichtigen EU-Gutachterin gegen Arbeitsrecht verstoßen, auch wenn sie nicht im Firmenumfeld getätigt wurden. Es sei an den nationalen Gerichten zu ...
  • Spanien - 2019
    Neue Verpflichtung der Unternehmen zur täglichen Arbeitszeiterfassung In Spanien wird es bald deutliche Verschärfungen bei Erfassung der Arbeitszeit geben. Mitte März wurde dazu das Königliche Gesetzesdekret 8/2019 vom 08.03.2019 über dringende Maßnahmen des Sozialschutzes und zur Bekämpfung ...
  • Rußland - 2019
    Einreise nach St. Petersburg und Kaliningrad jetzt mit einem kostenlosen elektronischen Visum möglich Seit dem 01.10.2019 ist es für Staatsangehörige von insgesamt 53 Staaten – einschließlich Deutschland, Österreich und der Schweiz – möglich, nach St. Petersburg und das darum liegende ...
  • Schweiz - 2019
    Entsendung: Neuer Lohnrechner zur Unterstützung der Unternehmen veröffentlicht Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) hat Anfang März 2019 ein neues Online-Tool zur Berechnung des schweizerischen Arbeitslohnes veröffentlicht. Mit diesem Lohnrechner soll es insbesondere Entsendefirmen aus dem ...
  • Österreich - 2019
    Tarifverhandlungen für die M+E-Industrie abgeschlossen Die Tarifvertragsverhandlungen für die rund 195.000 Beschäftigten der Metall- und Elektro-Industrie sind abgeschlossen. Für alle sechs Fachverbände gab es im Kern einen einheitlichen Abschluss mit einer Lohn- und Gehaltserhöhung von ...
551 Treffer
Anzahl pro Seite 10 / 25 / 50
Seite
Kontakt
Kontakt

Julius Jacoby

Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht, Internationales Recht

Julius Jacoby
Nach oben