Header_lokales_recht_938x160

Beschäftigungsbedingungen international

Aktuell 351 Einträge (Stand 28.11.2021)

Jedes zweite Unternehmen der bayerischen Metall- und Elektro-Industrie hat derzeit einen oder mehrere Standorte im Ausland. Die weltweite wirtschaftliche Verflechtung gehört zu den wichtigsten Erfolgsstrategien der Unternehmen am Standort Bayern. Das verlangt von Unternehmern und Personalverantwortlichen einen aktuellen Überblick über die Entwicklung der Beschäftigungsbedingungen weltweit. Unsere Datenbank Beschäftigungsbedingungen international bietet Ihnen die jüngsten arbeitsrechtlichen, sozialpolitischen und tarifpolitischen Meldungen aus über 60 Ländern auf einen Blick.

Land

351 Treffer
Anzahl pro Seite 10 / 25 / 50
Seite
Titel
Land
Jahr
Treffer 26-50
  • USA - 2020
    Vergabe von Arbeitsvisa bis Ende 2020 ausgesetzt Für Arbeitgeber, die in näherer Zukunft einen Beschäftigten in die USA zur Arbeitsaufnahme entsenden wollen, und auch für Arbeitnehmer, die sonst einen Job in den USA antreten wollen, zeichnet sich eine Hängepartie ab. Wegen der Corona-Pandemie hat die ...
  • Polen - 2019
    Verfügbares monatliches Einkommen deutlich gestiegen Laut offizieller Mitteilung des Ministeriums für Unternehmertum und Technologie (Ministerstwo Przedsiêbiorczoœci i Technologii) betrug das durchschnittliche verfügbare monatliche Einkommen pro Haushaltsmitglied in Polen im zurück liegenden ...
  • Island - 2018
    Verbot der geschlechtsspezifischen Lohndiskriminierung in Kraft getreten Island will als erstes Land der Welt bis zum Jahr 2022 eine vollständige Lohngleichheit von Männern und Frauen erreichen und hat nun ein Gesetz eingeführt, das Lohndiskriminierung aufgrund von Geschlechtern verbietet. Schon am Weltfrauentag ...
  • Frankreich - 2019
    Vaterschaftsurlaub bei sofortigem Krankenhausaufenthalt des Kindes wird verlängert Ende Juni wurde ein Dekret des Ministeriums für Solidarität und Gesundheit im Amtsblatt veröffentlicht, mit dem die Dauer des Vaterschaftsurlaubs in bestimmten, familiär belastenden Situationen verlängert wurde. ...
  • USA - 2018
    US-Supreme Court kippt Sammelklage für Arbeitnehmer Das Oberste Gericht der USA, der US-Supreme Court, hat Millionen von Arbeitern und Angestellten das Recht auf Sammelklagen im Verfahren Epic Systems Corp. v. Lewis (16-285) massiv beschnitten. Das Gericht entschied Ende Mai 2018, dass etwaige Verletzungen des ...
  • Italien - 2020
    Urteil zur Einberufung einer Gewerkschaftsversammlung durch ein Einzelmitglied Der italienische Kassationshof hat mit seinem Urteil Nr. 2862 vom 06.02.2020, die Einberufung einer Gewerkschaftsversammlung auch durch ein einzelnes Mitglied der einheitlichen Gewerkschaftsvertretung (Rappresentanza Sindacale unitaria, RSU) ...
  • Estland - 2019
    Umstellung auf elektronische Rechnungslegung in der öffentlichen Auftragsvergabe Seit Juli 2019 greift in Estland die Umstellung auf eine elektronische Rechnungslegung in der öffentlichen Auftragsvergabe. Seither dürfen nur noch digital erstellte Rechnungen an öffentliche Auftraggeber geschickt werden. Die ...
  • Frankreich - 2019
    Umsetzung der neuen Entsenderichtlinie Frankreich hat mit einer Verordnung (Ordonnance n° 2019-116 du 20 février 2019) die im Jahr 2018 veröffentlichte reformierte Entsenderichtlinie 2018/957 umgesetzt. Damit werden die von entsendenden Unternehmen zu beachtenden zwingenden arbeitsrechtlichen Vorschriften, die ...
  • Belarus - 2018
    Umfassende Steuerreform für 2019 geplant In der Republik Belarus ist eine umfassende Neufassung des Steuergesetzbuches beabsichtigt, die bereits Anfang 2019 in Kraft treten soll. Das neugefasste Steuergesetzbuch soll vor allem die Wirtschaftsaktivität beleben, wozu die Unternehmensbesteuerung komplett neu gefasst ...
  • Malta - 2018
    Umfassende Änderungen im Arbeitsrecht in Kraft getreten Am 10.08.2018 hat das zuständige maltesische Arbeitsministerium neue Rechtsverordnungen erlassen, die wichtige Bereiche des Arbeitslebens betreffen. Im Recht der Arbeitnehmerüberlassung galt bislang, dass Zeitarbeitnehmer gegenüber vergleichbaren ...
  • Griechenland - 2019
    Umfangreiche Steueränderungen geplant Die griechische Regierung hat am 07.10.2019 dem Parlament den Haushaltsentwurf für das kommende Jahr 2020 vorgelegt. Dieser sieht vor allem in den Bereichen Einkommens- und Körperschaftsteuer umfangreiche Neuerungen vor. Zunächst ist eine Senkung der Einkommensteuer ...
  • Taiwan - 2018
    Überstunden können zukünftig flexibler vereinbart werden Zum 01.03.2018 sind einige Änderungen des Arbeitsgesetzbuches in Taiwan (Labor Standards Act) in Kraft getreten, die eine deutlich flexiblere Anordnung von Überstunden erlauben. Die Reformen greifen eine seit langer Zeit erhobene Forderung der ...
  • USA - 2019
    UAW verliert erneut die Abstimmung im VW Werk Chattanooga Schon seit mehreren Jahren versucht die US-Autogewerkschaft UAW Mitarbeiter im Volkswagen-Werk in Chattanooga zu repräsentieren (siehe dazu zuletzt die Berichte in den ISN 2, 3 und 5/2016). Im zähen Ringen um mehr Einfluss der UAW bei Volkswagen im Werk ...
  • Belgien - 2020
    Turnusmäßige Sozialwahlen stehen im Mai 2020 an Im Mai 2020 werden in Tausenden von Unternehmen wieder Sozialwahlen organisiert. Bei diesen Wahlen wählen die Arbeitnehmer ihre Vertreter im Arbeitsschutzausschuss und im Betriebsrat aus. Die Organisation der Sozialwahlen ist ein Prozess, der auch zahlreiche ...
  • Japan - 2018
    Trendwechsel beim Lohnzuwachs und Tendenz zum Zweitjob Die Löhne und Gehälter in Japan folgten seit dem Jahr 1998 einem rückläufigen Trend. Zwischen 1997 und 2012 summierten sich die Entgeltrückgänge auf bis zu 12,5 Prozent. In diesem Zeitraum sanken die Einkommen durchschnittlich um jährlich ...
  • Polen - 2020
    Teilnahme an Gesellschafterversammlungen aus dem Ausland zugelassen Das polnische Gesetz über Handelsgesellschaften hat durch das Änderungsgesetz vom 19.07.2019 zahlreiche praxisnahe Änderungen erfahren. Unter anderen ist so die Teilnahme an einer Gesellschafterversammlung einer Gesellschaft mit ...
  • Schweden - 2020
    Tarifverhandlungen in der M+E-Industrie in den Oktober verschoben Der zuletzt im Jahr 2017 unterzeichnete Tarifvertrag in der schwedischen M+E-Industrie hatte eine Laufzeit von 36 Monaten und ist am 31.03.2020 ausgelaufen. Bereits seit Dezember 2019 liefen die Tarifgespräche zwischen unserem schwedischen ...
  • Norwegen - 2020
    Tarifverhandlungen in der M+E-Industrie in den August verschoben Der bisherige Tarifvertrag in der norwegischen M+E-Industrie hatte eine Laufzeit von 24 Monaten und ist am 31.03.2020 ausgelaufen. Eigentlich hätten die turnusmäßigen Tarifverhandlungen daher offiziell Mitte März 2020 aufgenommen und ...
  • Österreich - 2019
    Tarifverhandlungen für die M+E-Industrie abgeschlossen Die Tarifvertragsverhandlungen für die rund 195.000 Beschäftigten der Metall- und Elektro-Industrie sind abgeschlossen. Für alle sechs Fachverbände gab es im Kern einen einheitlichen Abschluss mit einer Lohn- und Gehaltserhöhung von ...
  • Österreich - 2018
    Tarifverhandlungen für die M+E-Industrie abgeschlossen Die Tarifvertragsverhandlungen für die rund 192.000 Beschäftigten der Metall- und Elektro-Industrie sind abgeschlossen. Für alle sechs Fachverbände gab es im Kern einen einheitlichen Abschluss mir einer Lohn- und Gehaltserhöhung von ...
  • Ungarn - 2019
    Tarifverhandlungen bei Audi beendet In Ungarn formierten sich die Arbeitnehmer in den abgeschlossenen Tarifverhandlungen in der Automobilindustrie zu starken Protesten. Im Audi-Werk im westungarischen Györ z. B. traten Ende Januar 2019 die Beschäftigten in einen einwöchigen Streik, durch den auch die Produktion ...
  • Schweiz - 2018
    Swisscom einigt sich mit Sozialpartnern auf neuen Gesamtarbeitsvertrag Am 08.01.2018 hat sich das Schweizer Telekom-Unternehmen Swisscom mit der Gewerkschaft Syndicom und dem Personalverband Transfair auf einen neuen Gesamtarbeitsvertrag (GAV) verständigt. Der neue GAV tritt zum 01.07.2018 in Kraft und gilt dann für ...
  • Türkei - 2018
    Streikverbot der Regierung verstößt gegen die türkische Verfassung Mit ISN 1 und 3/2015 hatten wir über die weitreichenden Streikaktionen berichtet, die im Jahr 2015 die Türkei heftig erschüttert hatten. In Bursa, dem Zentrum der türkischen Automobil- und Zulieferindustrie, hatte im Januar ...
  • Niederlande - 2019
    Strategie und Bündnis für künstliche Intelligenz angekündigt Die Niederlande haben bislang noch keine eigene nationale Strategie für künstliche Intelligenz. Dies soll sich aber bald ändern. Bereits im Oktober 2018 hatten das Ministerium für Wirtschaft und Klima und der Arbeitgeberverband ...
  • Frankreich - 2018
    Steuerreform tritt 2019 in Kraft Mit Wirkung zum 01.01.2019 tritt in Frankreich eine Reform zur Erhebung der Einkommensteuer in Kraft. Damit wird die Einkommensteuer fortan nicht mehr für die Einkünfte aus dem vorangegangenen Kalenderjahr erhoben, sondern entsprechend dem monatlichen Einkommen direkt an der ...
351 Treffer
Anzahl pro Seite 10 / 25 / 50
Seite
Kontakt
Kontakt

Julius Jacoby

Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht, Internationales Recht

+49 (0)89-551 78-233
Julius Jacoby
Nach oben