Header_lokales_recht_938x160

Beschäftigungsbedingungen international

Aktuell 410 Einträge (Stand 19.01.2022)

Jedes zweite Unternehmen der bayerischen Metall- und Elektro-Industrie hat derzeit einen oder mehrere Standorte im Ausland. Die weltweite wirtschaftliche Verflechtung gehört zu den wichtigsten Erfolgsstrategien der Unternehmen am Standort Bayern. Das verlangt von Unternehmern und Personalverantwortlichen einen aktuellen Überblick über die Entwicklung der Beschäftigungsbedingungen weltweit. Unsere Datenbank Beschäftigungsbedingungen international bietet Ihnen die jüngsten arbeitsrechtlichen, sozialpolitischen und tarifpolitischen Meldungen aus über 60 Ländern auf einen Blick.

Land

410 Treffer
Anzahl pro Seite 10 / 25 / 50
Seite
Titel
Land
Jahr
Treffer 351-360
  • Estland - 2019
    Dauer des Vaterschaftsurlaubs soll verlängert werden Am 07.08.2019 unterzeichnete der Sozialminister (Sotsiaalministeerium) ein Dekret, das den Zeitraum des Vaterschaftsurlaubs von zehn Tagen auf 30 Tage verlängert. Zudem wurde die Pflicht zur Zahlung verändert. Zukünftig ist nicht mehr der Arbeitgeber ...
  • Estland - 2019
    Umstellung auf elektronische Rechnungslegung in der öffentlichen Auftragsvergabe Seit Juli 2019 greift in Estland die Umstellung auf eine elektronische Rechnungslegung in der öffentlichen Auftragsvergabe. Seither dürfen nur noch digital erstellte Rechnungen an öffentliche Auftraggeber geschickt werden. Die ...
  • Ecuador - 2020
    Weitreichende Flexibilisierung im Arbeitsrecht im Kampf gegen Covid-19 Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie hat das ecuadorianische Parlament am 15.05.2020 das „Gesetz zur humanitären Unterstützung zur Bekämpfung der durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Wirtschaftskrise“ mit einer Mehrheit ...
  • Ecuador - 2021
    Reform des Einwanderungsgesetzes verabschiedet In Ecuador ist am 05.02.2021 die lang erwartete Reform des Einwanderungsrechts nunmehr durch die Nationalversammlung (Asamblea Nacional) gebilligt worden. Als einer der zentralen Aspekte der Reform wird zukünftig ein neues Handelsvisum für Ausländer geschaffen, ...
  • Dubai - 2020
    Langfristige Steuerbefreiungen für Unternehmen erlassen Am 23.02.2020 hat das Emirat Dubai das neue Gesetz Nr. 3 aus 2020 für die Freihandelszone des Dubai Multi Commodities Centre (DMCC) erlassen, das Unternehmen sehr langfristige Steuerbefreiungen garantiert. In der DMCC tätige Unternehmen sind nun durch die ...
  • Dänemark - 2020
    Wettbewerbsbehörde verpflichtet „Hilfr“ zum Verzicht auf Mindeststundensatz Ende August 2020 hat die dänische Wettbewerbs- und Verbraucherbehörde (DCCA) die von Hilfr ApS („Hilfr“) angebotenen Zusagen, keinen Mindeststundensatz zwischen Anbietern regelmäßiger Reinigungsdienste ...
  • Dänemark - 2020
    Neue Tarifverträge für das verarbeitende Gewerbe abgeschlossen Nach 24-stündigenVerhandlungen haben die zentralen Organisationen der industriellen Beschäftigten, Co-industri, und der Arbeitgeber, Danish Industries (DI), am 09.02.2020 eine Tarifeinigung erzielt. Die beiden neuen Tarifverträge haben eine ...
  • Dänemark - 2020
    Neues Urlaubsgesetz in Kraft getreten Seit dem 01.09.2020 gilt in Dänemark ein neues Urlaubsgesetz. Damit endet die einjährige Übergangsphase (siehe dazu auch den Bericht in den ISN 3/2019). Grundlage des reformierten Urlaubsrechts ist das neue „Lov vom Ferie“ (Urlaubsgesetz). Die Rechtsänderung ...
  • Dänemark - 2020
    Fristen zur Abgabe der dänischen Steuererklärung verlängert Das dänische Steuerministerium (Skatteministeriet) gab Ende März 2020 bekannt, dass aufgrund der mit dem COVID19-Ausbruch verbundenen Probleme die Frist für die Abgabe der Steuererklärung für das Einkommensjahr 2019 für ...
  • Dänemark - 2020
    Senkung der Einkommensteuer Mit Wirkung zum 01.01.2020 wurde in Dänemark der Basissteuersatz der staatlichen Einkommensteuer gesenkt. Die progressiv ausgestaltete Einkommensteuer setzt sich grundsätzlich aus der staatlichen Einkommensteuer und der kommunalen Einkommensteuer (Gemeindesteuer) zusammen. Das ...
410 Treffer
Anzahl pro Seite 10 / 25 / 50
Seite
Kontakt
Kontakt

Julius Jacoby

Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht, Internationales Recht

Julius Jacoby
Nach oben